Kräuterlehrpfad Morbach

Die Arbeiten am Rundweg “Störzelbergrunde” gehen weiter

Die Arbeiten an dem neuen Rundweg “Störzelbergrunde”, der durch den Morbacher Freunde e. V. errichtet und finanziert wird, gehen mit großen Schritten voran. Zusätzlich zu dem Arbeitseinsatz vom 25. Juli, über den wir bereits berichtet haben, hat der Morbacher Freunde e. V. in den letzten Wochen zwei weitere Arbeitseinsätze durchgeführt. So wurden u. a. die Markierungen an den Bäumen angebracht bzw. es wurden die Pfosten für die Beschilderungen und die Infotafel, welche am Morbacher Weiher steht, gesetzt. Weiterhin wurden die Ausbauarbeiten am Weg fortgesetzt, so daß dieser nun auf der gesamten Strecke ohne Hindernisse zu begehen ist.

Bei beiden Arbeitseinsätzen waren wieder zahlreiche große und kleine Helfer mit Spaß und Eifer bei der Sache. Um unsere Helfer nach der schweißtreibenden Arbeit nicht hungrig und durstig nach Hause zu schicken, wurde selbstverständlich auch für das leibliche Wohl wieder bestens gesorgt.

Der Vorstand möchte sich auf diesem Weg wieder bei allen Helfern bedanken und lädt alle Interessierten ein, uns bei den weiteren Arbeiten zu unterstützen.

Information unter 0151 -21446930

Morbacher Freunde e. V.

Projektbeschreibung Morbacher Kräuterlehrpfad

Der Kräuterlehrpfad durch die Morbacher Gemarkung wird 3 verschiedene Teilstrecken mit thematisch unterschiedlichem Pflanzenbewuchs umfassen:

  1. die Ufervegetation rund um den Morbacher Weiher
  2. die Feldrainvegetation entlang des Weges zum Sterzelberg
  3. die Magerrasenvegetation rund um den Störzelberg

Die in den drei Bereichen vorgesehenen Schautafeln werden unterschiedliche Schwerpunkte haben. Sie geben Informationen

  1. zur sicheren Erkennung der vorgestellten Pflanzen durch Text und Bild
  2. zu den Eigenschaften der Pflanzen (z.B. einjährig, mehrjährig, Blühzeitpunkt )
  3. zur ökologischen Bedeutung der Pflanzen
  4. zur Anwendung als Heilmittel bei Mensch und Tier in der Volksheilkunde und in der aktuellen Medizin